Nach der Weihnachtspause setzen wir auch unsere Scrumtisch-Tradition weiter fort: Der 26. Teamprove Scrumtisch findet am 29. Januar 2021 von 13 bis 14.30 Uhr statt, diesmal mit dem Thema „Pur, hybrid oder selektiv? Ausprägungen von Agilität in Unternehmen”.

Nachdem wir beim November-Scrumtisch über die Scrum-Rituale gesprochen haben und wie sie uns dabei helfen, das agile Mindset zu stärken, werfen wir diesmal einen Blick auf die möglichen Ausprägungen von Agilität in Unternehmen.

“Die Glaubenskriege sind langsam vorbei. Wir können also anfangen zu arbeiten!” Diese Aussage eines deutschen Telekommunikationsunternehmens zeigt die wachsende Freiheit beim Einsatz agiler Methoden. Die Diskussion wird pragmatischer – erlaubt ist, was Unternehmen voranbringt. Beim Scrumtisch überlegen wir gemeinsam, welche Formen von Agilität es geben kann und wie diese die Unternehmenskultur und -organisation beeinflussen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Wie können traditionelle und agile Strukturen und Prozesse nebeneinander bestehen und dabei idealerweise voneinander profitieren? Diskutieren Sie mit!

Infos & Anmeldung

Ich freue mich auf spannende Gespräche!

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Nach der Anmeldung erhalten Sie ein Login für das Online-Meeting.
Infos & Anmeldung

Falls Sie noch nie (oder schon länger nicht mehr) beim Teamprove Scrumtisch dabei waren: Es lohnt sich und wir freuen uns auch über neue Gesichter! Unser Ziel ist ein inspirierender fachlicher Austausch, der neue Perspektiven bietet, d.h. auch kontroverse Diskussionen, kritische Fragen und Meinungen abseits des Mainstream sind willkommen. Das Remote-Format macht die Teilnahme unkompliziert – Sie benötigen lediglich 90 Minuten Zeit.

Beitrag teilen

Alle Blogartikel
Ziel von Chris Krumm ist es, Teams zu bilden, die produktiv und mit Spaß arbeiten. Sein Ansatz: die Organisation als ein großes Team mit einem gemeinsamen Ziel. Seine Leidenschaft: Die Moderation von (Groß-)Gruppen. Dabei setzt der Pädagoge, Coach und Agile Coach auf die kreative Kraft der Gruppe und ein agiles Mindset.

Beitrag teilen