Infocafé Organisationale Resilienz

2022-09-27T07:46:05+01:00

Wie können Unternehmen im Spiel bleiben?

Viele Wissenschaftler, Studien und Presseartikel beschäftigen sich mit dem “Wundermittel Resilienz” und “Resilienz als Rettung”. Was macht Unternehmen, Organisationen und unsere Gesellschaft resilienter und damit krisenkompetenter? Als Teil des globalen Systems sind Unternehmen von technologischen, geopolitischen, ökonomischen und ökologischen Disruptionen betroffen und suchen nach Lösungen, um handlungsfähig zu bleiben. Umgekehrt wird die gesamte Wirtschaft und unsere Gesellschaft umso stärker, je resilienter die einzelnen Organisationen sind. Es lohnt sich deshalb für Unternehmen, sich intensiv mit ihrer Resilienz auseinanderzusetzen. Unser Infocafé gibt einen Einstieg in die Welt der Organisationalen Resilienz. 

Zielgruppe

  • Mitarbeitende in allen Positionen, die endlich genau wissen möchten, was Organisationale Resilienz ist 

  • Mitarbeitende in allen Positionen, die Organisationale Resilienz aktiv in ihrem Unternehmen verankern möchten

Ihr Benefit

In unserem halbtägigen Infocafé verbinden wir das wissenschaftliche Konzept der Organisationalen Resilienz mit praxisnahen Beispielen. Sie erfahren, welchen Beitrag die verschiedenen Ebenen Ihres Unternehmens zu einer resilienten Organisation leisten können und warum ein systemischer Ansatz wichtig ist. Sie verstehen das Zusammenspiel zwischen persönlicher und organisationaler Resilienz und nehmen erste Impulse mit, wie Ihr Unternehmen als ganzes besser mit Unsicherheit und unvorhersehbaren Herausforderungen umgehen kann.

Auf der Agenda

  • Was ist Organisationale Resilienz?

  • Erfolg und Resilienz: ein gutes Paar

  • Resilienz als Kompetenz: Der Energieverlust und der Ruf nach einer resilienten Antwort

  • Wie schaffen wir den Wandel? Und wie bewältigen wir Krisen und Herausforderungen?

  • Wie können Unternehmen gesünder werden?

  • Der systemische Ansatz: Wie bleiben Unternehmen im Spiel?

  • Beispiele aus den verschiedenen Ebenen der Organisation

  • Handlungsempfehlungen

Wir sind …

#Resilienzexperten #Organisationsentwickler #Struktur-Optimierer #Skill-Scouts #Change-Enabler #Agilisten #Sparringspartner #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Steckbrief

  • Termin: Dienstag, 8.11.2022 | 14:30 Uhr – 18:30 Uhr

  • Offenes Infocafé

  • Gruppengröße: 3 bis max. 16 Teilnehmende

  • Format: Online (Einwahl-Link nach Anmeldung)

  • Technische Voraussetzungen: Leistungsfähige Internetverbindung / Webcam & Headset

  • Sprache: Deutsch

  • Investition: 199 Euro (inkl. MwSt) pro Person

Gerne bieten wir das Infocafé Organisationale Resilienz auch als firmeninterne Veranstaltung an – mit Ihrem Wunschtermin, wahlweise online oder in Präsenz. Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot!

Infocafé Persönliche Resilienz

2022-08-04T15:12:15+01:00

Wie bleiben Mitarbeitende und Führungskräfte kraftvoll und flexibel?

Wir leben in einer Zeit, in der ständig neue Herausforderungen bewältigt werden müssen. Dabei wird Unsicherheit zu unserer ständigen Begleiterin. Es gibt kaum noch verlässliche Rahmenbedingungen, alles scheint sich ständig zu verändern. Die Märkte sind nicht nur dynamisch, sondern unzuverlässig, die Lieferketten sind unterbrochen, Energie muss radikal eingespart werden, manche Businessmodelle, ja ganze Industriezweige stehen auf dem Spiel. Das verursacht neben Unsicherheit auch Stress und mitunter Angst.

Resilienz ist die Antwort auf diese Herausforderungen. Resilienz hilft, Optimismus zu bewahren, handlungsfähig zu bleiben und zeitgemäße Lösungen zu finden. Denn wir benötigen ein neues Mindset und neue Kompetenzen, um fit für diese enorme Anpassungsleistung zu werden.

Obwohl Resilienz in aller Munde ist, bleibt es für viele ein schwer greifbarer Begriff. In unserem Infocafé nehmen wir Sie mit in die Welt der “Steh-Auf-Kompetenz”. Wir möchten Sie auch dafür sensibilisieren, dass Resilienzstärkung nicht allein in der Verantwortung Ihrer Mitarbeitenden liegt, sondern dass es dafür auf unterschiedlichsten Ebenen des Unternehmens die richtigen Rahmenbedingungen braucht.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer:innen, die verstehen möchten, welche Kraftquellen und Veränderungschancen das Resilienz-Konzept für die Führungsebene und die Mitarbeitenden bietet

  • Geschäftsführer:innen, die ihr Unternehmen resilient und anpassungsfähig aufstellen möchten

  • Führungskräfte, die den ständigen Druck besser bewältigen möchten und resilient und kraftvoll führen wollen

  • HR-Verantwortliche, die den Mitarbeitenden mit Maßnahmen zur Resilienzstärkung ein Angebot machen möchten, wie sie den Herausforderungen mit Widerstandskraft und Flexibilität begegnen können

  • Mitarbeitende, die lernen möchten, ihre persönliche Resilienz auf- und auszubauen

Unsere Zusammenarbeit

In unserem halbtägigen Infocafé erhalten Sie einen ersten Eindruck, warum und wie Sie mittels Resilienz sowohl widerstandsfähiger als auch anpassungsfähiger bei der Bewältigung von Herausforderungen und Krisen werden können. Denn es muss und darf gar nicht erst zu Burnout oder anderen Erschöpfungs- und Überlastungssyndromen kommen – Führungskräfte und Mitarbeitende können bereits präventiv lernen, ihr Denken und Verhalten zu trainieren, um bei Herausforderungen nicht “umzufallen” und wieder Energie für sich selbst und die Aufgaben zu schöpfen.

Dabei bringen wir persönliche Resilienz immer in einen Zusammenhang mit organisationaler Resilienz, da wir davon überzeugt sind, dass ein ganzheitlicher, systemischer Ansatz kraftvoller und nachhaltiger wirkt – und dass die Verantwortung für Resilienz nicht auf den Schultern Einzelner lasten darf. Wir laden Sie ein, sich mit einem offenen Mindset auf das Thema Resilienz einzulassen und mit uns gemeinsam zu überlegen, welche Ansätze für Resilienzstärkung für Sie, für Ihre Mitarbeitenden und Ihre Teams besonders gut geeignet sind.

Auf der Agenda

  • Einführung: Was ist persönliche Resilienz genau?

  • Die sieben Säulen der Resilienz: Von mentalen Schlüsseln wie Akzeptanz und Optimismus bis hin zu Lösungsorientierung und Zukunftsorientierung

  • Die resiliente Führungskraft und resilientes Führen: Vorbildfunktion und verantwortungsvoller Umgang mit der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden

  • Exkurs: Einbettung der persönlichen Resilienz in den Kontext der organisationalen Resilienz

  • Umsetzung in die Praxis: Wie lässt sich persönliche Resilienz trainieren?

Optional kann sich am Nachmittag ein Workshop anschließen, in dem wir Ihre aktuelle Situation diskutieren und gemeinsam Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen erarbeiten.

Wir sind …

#Organisationsentwickler #Resilienzexperten #Struktur-Optimierer #Skill-Scouts #Change-Enabler #Agilisten #Sparringspartner #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Steckbrief

  • Firmeninternes Infocafé

  • Dauer: 1/2 Tag (9 – 13 Uhr) plus optional 1/2 Tag Workshop

  • Gruppengröße: max. 15 Teilnehmende

  • Format: wahlweise Präsenz oder Remote

  • Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Investition:

    • 1/2 Orientierungstag: 900 Euro zzgl. MwSt
    • optional plus 1/2 Tag Workshop: 900 Euro zzgl. MwSt
    • bei Präsenzveranstaltungen zzgl. Reisekosten

Infocafé Stressmanagement

2022-08-04T15:13:10+01:00

Wie bleiben Mitarbeitende und Führungskräfte gesund und leistungsfähig?

Die Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten Jahren sehr schnell und sehr tiefgreifend gewandelt. Dynamische Märkte und wachsender Wettbewerb erfordern schnelleres Reagieren und Handeln und das Homeoffice löst die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit auf. Das Problem: Arbeiten unter Zeitdruck und bei gleichzeitig hohem Leistungs- und Qualitätsanspruch führt zu einem erhöhten Stresslevel. Die Folge: Die Zahl der berufsbedingten Erkrankungen steigt, insbesondere psychische Erkrankungen, die durch Stress am Arbeitsplatz ausgelöst werden.

Neben den gesundheitlichen Folgen für die Betroffenen wirkt sich Stress auch auf den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen aus: Die aus psychischen Erkrankungen resultierenden Ausfallkosten haben sich in den letzten 10 Jahren fast verdreifacht! Nicht eingerechnet sind hier Leistungseinbrüche der anwesenden Mitarbeitenden durch stressbedingte Symptome wie Magen-, Kopf- oder Rückenschmerzen, Konzentrationsprobleme oder Schlaflosigkeit.

Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit am Arbeitsplatz, so dass Unternehmen viel dazu beitragen können, Stress aktiv und präventiv zu reduzieren und Mitarbeitende im Umgang mit Stress zu unterstützen.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer:innen, die verstanden haben, dass gesunde Mitarbeitende ihr größter Wert sind

  • Führungskräfte, die Stresssituationen und Stresssignale besser erkennen möchten – für sich selbst, aber auch im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht

  • HR-Verantwortliche, die Stressmanagement im Betrieblichen Gesundheitsmanagement verankern möchten

  • Mitarbeitende, die lernen möchten, den Stressprozess eigenverantwortlich zu beeinflussen

Unsere Zusammenarbeit

Stress wird subjektiv empfunden und bewertet und auch der Umgang mit Stress ist individuell. Aber alle im Unternehmen – von der Führungsebene über die Personalabteilung bis zum Mitarbeitenden selbst – können zu mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz beitragen. Unser halbtägiges Infocafé erklärt die Ursachen & Auswirkungen von Stress und sensibilisiert für Warnsignale. Wir möchten Sie ermutigen, das Thema aktiv anzugehen und mögliche „Hebel“ in den verschiedenen Ebenen des Unternehmens vorstellen.

Auf der Agenda

  • Was ist Stress eigentlich genau? Gibt es positiven und negativen Stress?

  • Die Auswirkungen von Stress auf Gesundheit & Leistungsfähigkeit

  • Mögliche Ursachen für Stress am Arbeitsplatz

  • Warnsignale: Stress erkennen – bei sich selbst und bei Mitarbeitenden

  • Die richtigen Rahmenbedingungen für einen besseren Umgang mit Stress

  • First Steps: Stressmanagement lernen und verbessern

Optional kann sich am Nachmittag ein Workshop anschließen, in dem wir Ihre aktuelle Situation diskutieren und gemeinsam Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen erarbeiten.

Wir sind …

#Gesundheitscoaches #Teamentwickler #Struktur-Optimierer #Skill-Scouts #Change-Enabler #Agilisten #Sparringspartner #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Steckbrief

  • Firmeninternes Infocafé

  • Dauer: 1/2 Tag (9 – 13 Uhr) plus optional 1/2 Tag Workshop

  • Gruppengröße: max. 15 Teilnehmende

  • Format: wahlweise Präsenz oder Remote

  • Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Investition:

    • 1/2 Orientierungstag: 900 Euro zzgl. MwSt
    • optional plus 1/2 Tag Workshop: 900 Euro zzgl. MwSt
    • bei Präsenzveranstaltungen zzgl. Reisekosten

Vertiefungsangebote

Sie möchten das wichtige Thema Stressmanagement nachhaltig in Ihrem Unternehmen verankern? Fragen Sie uns, wir entwickeln passgenaue Angebote für Ihr Team, beispielsweise:

  • Trainings für das Zeit- und Selbstmanagement
  • 1:1 Führungskräfte-Coachings
  • Entwicklung von Präventionskonzepten mit der HR-Abteilung
  • Resilienz-Workshops
  • Strategien für das Energiemanagement
  • Entspannungstechniken, um „den Kopf freizubekommen“
  • Meditationstraining zur Senkung des Stresshormons Cortisol

Spiritualität für ein gesundes Arbeitsleben

2022-07-12T12:58:19+01:00

Ruhe, kreative Kraft und Sinnerfüllung

In den letzten Jahrzehnten war in der Arbeitswelt wenig Raum für Achtsamkeit und Persönlichkeitsentfaltung. Auf den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg folgte eine “Höher-Schneller-Weiter”-Mentalität, die Unternehmen und Menschen vor allem nach ihrer Effizienz und harten Zahlen beurteilte. Zwei Pandemiejahre verstärkten die Symptome wie ein Brennglas. Menschen sind immer häufiger unzufrieden, fühlen sich chronisch überlastet, mit einer großen Sehnsucht nach Sinn und Selbstverwirklichung – nicht nur zum Leid der Betroffenen, sondern auch für Unternehmen und die Gesellschaft insgesamt.

Der Staat und die Wirtschaft versuchen dieser Entwicklung mit unterschiedlichsten Gesundheitsprogrammen entgegenzuwirken. Spiritualität kann hier einen wichtigen Beitrag leisten – nicht in einem esoterischen Verständnis, sondern als alltags- und businesstaugliche Kompetenz und Geisteshaltung.  Spiritualität ist eine wissenschaftlich belegte Gehirnfunktion, die uns unterstützt, im privaten und beruflichen Leben resilient zu sein.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende, die  in herausfordernden und belastenden Situationen ein Bedürfnis nach Ruhe, Kraft und Fokussierung haben

  • Mitarbeitende, die ihre kreative Kraft wieder entdecken und einsetzen möchten

  • Mitarbeitende, die im Einklang mit ihren Werten leben möchten

  • Führungskräfte, die die Rolle von Spiritualität im Kontext der Personalentwicklung besser verstehen möchten

  • Führungskräfte, die durch Selbst-Führung mehr Verantwortung für sich und ihre Bedürfnisse übernehmen möchten

Unsere Zusammenarbeit

Wir entwickeln individuelle Angebote aus unterschiedlichen Bereichen der Spiritualität, vom 60-Minuten-Schnupperkurs bis zum 3-Tages-Workshop, für Einsteiger ohne Vorkenntnisse oder als “Masterclass”, Online oder in Präsenz

  • Leichte Übungen zu Meditation und Achtsamkeit (Verbesserung der Kreativität nach Mihaly Csikszentmihalyi / State of the Art Ideen und Praxis)
  • Übungen und Praktiken von Ayurveda (Traditionelle Indische Heilkunst – आयुर्वेद)
  • TTM (Traditionelle Tibetische Medizin – བོད་ཀྱི་གསོ་བ་རིག་པ་)
  • TCM (Traditionelle Chinesische Medizin – 中醫學)
  • Schlafen und Erholung
  • MMQG (Meditation, Mindfulness und Qi Gong)
  • Gesunde Ernährung

Ihre Benefits

  • Mehr Sinn und Erfüllung

    • Leben ohne Stress (“ich bin in der Lage, mich zu fokussieren”)
    • Mehr Happiness (“ich bin froh, Mitarbeiter dieser Company zu sein”)
    • Work-Life-Balance (“alles hat seine Zeit”)
  • Förderung der Konzentration

  • Förderung der Kreativität

  • Verbesserung des Zusammenklangs im Unternehmen (Zusammenarbeit, Teamwork und Kommunikation)

  • Höhere Mitarbeiterbindung

  • Verbesserung der Mitarbeiter-Gesundheit

  • Aufbau und Förderung von Vertrauen

Ihre Kursleiter sind …

#Resilienz-Experten #Zertifizierte Gesundheitscoaches #Qi Gong Instructors #Yoga-Lehrer #Ernährungsberater #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Kurs Einzelperson

  • Dauer: 60 bis 90 Minuten

  • Voraussetzungen: keine Vorkenntnisse
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch

  • Format: Online / ggf. Präsenz

  • Investition: Angebot auf Anfrage

Kurs für Gruppen/Teams

  • Dauer: 60/90 Minuten bis 3 Tage
  • Voraussetzungen: keine Vorkenntnisse
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch

  • Format: Online oder Präsenz
  • Investition: Angebot auf Anfrage

Gruppenkurs für Manager:innen

  • Dauer: 2 Stunden bis 3 Tage
  • Voraussetzungen: keine Vorkenntnisse
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch

  • Format: Online oder Präsenz
  • Kursmaterialien: je nach Thema Notizen, Bücher und Multimedia
  • Investition: Angebot auf Anfrage

Masterclass für Manager:innen

  • Dauer: 4 Stunden bis 3 Tage
  • Voraussetzungen: Vorkenntnisse oder Teamprove-Einsteigerkurs
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch

  • Format: Online oder Präsenz
  • Kursmaterialien: je nach Thema Notizen, Bücher und Multimedia
  • Investition: Angebot auf Anfrage

Spiritualität ist Werte-Arbeit

  • Sie entdecken Ihre persönlichen Werte
  • Sie formen Ihre Werte weiter
  • Sie machen sich bewusst, wie sich Werte aus Lebenserfahrungen entwickeln und verändern
  • Sie werden sich der Unterschiede zu den Werten anderer Menschen bewusst
  • Sie suchen nach Sinn und der “Mission” in Ihrem (Berufs-)Leben
  • Sie entwickeln Integrität, indem Sie auf eine Weise handeln, die mit Ihren Werten übereinstimmt
Ursula Niehaus & Raffaello Palandri

Teamprove Coaches

Lesetipp: “Warum Spiritualität mehr Aufmerksamkeit von Unternehmen verdient”
Zum Blog

Fight, Flight oder Freeze?

2022-07-07T10:00:32+01:00

Raus aus dem Stress-Notfallmodus!

Fast schien nach zwei Pandemiejahren ein „New Normal“ in greifbarer Nähe – und dann war plötzlich Krieg mitten in Europa. Wir leben in Zeiten radikaler Veränderungen. Lieferkettenprobleme, Fachkräftemangel, jetzt auch noch eine drohende Energiekrise. Risiken und Unsicherheiten sind zum festen Teil unseres Alltag geworden. Das bedeutet Dauerstress für Führungkräfte, Mitarbeitende und für die Organisation als Ganzes. Grundsätzlich ist Stress ein sinnvolles biologisches Überlebensprogramm. Instinktiv reagieren Menschen – abhängig von der Situation und ihrem Naturell – mit drei typischen Mechanismen auf Stress:

  • Fight” – wir schalten bei Stress auf Angriff und überreagieren dabei häufig, beispielsweise in Form schlechter Kommunikation oder Respektlosigkeit
  • “Flight” – wir flüchten uns in Perfektionismus, Überstunden oder Mikromanagement oder in Ablenkung wie Süchte
  • “Freeze” – wir empfinden die Situation als ausweglos, minimieren Kontakte, treffen kaum noch Entscheidungen und versuchen das Problem auszusitzen

Das Problem: Alle drei Stressreaktionen sind als “Notfallmodus” ausgelegt und nicht für eine Dauerbelastung oder für echte Problemlösungen. Die Folgen sind vielfältig, von schlechter Stimmung im Team über Burnout bis hin zur unternehmerischen Lethargie.

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die auch in Stresssituationen handlungsfähig bleiben möchten

  • Führungskräfte, die sich eine Reflektion ihres Stressverhaltens wünschen

  • HR-Abteilungen, die sinnvolle Module für ihr Stress-Präventionsprogramm suchen

  • HR-Abteilungen, die Angebote zu gesunder Führung in ihr BGM integrieren möchten

Unsere Zusammenarbeit

In einem kurzen Impuls-Sparring analysieren wir gemeinsam Ihr Empfinden und Ihr Verhalten in Stresssituationen und geben Ihnen erste Ideen für Veränderungen an die Hand. Unser Ziel ist ein entscheidender Impuls zur Bewusstmachung und zum Perspektivwechsel im Umgang mit Stress. Danach sehen Sie klarer, wo Sie bei sich oder in Ihrer Organisation ansetzen können, um das Stressmanagement und die Stressprävention nachhaltig zu optimieren – für gesunde Mitarbeitende und gesunde Führung.

Typische Fragestellungen

  • In welchem Modus von Fight-Flight-Freeze stehen Sie oder Ihre Organisation gerade?

  • Sind Sie noch handlungsfähig?

  • Macht sich in Ihrem Unternehmen Angst oder Stress bemerkbar? Wenn ja, wie?

  • Welche Ansätze könnten Ihnen helfen, den aktuellen Modus zu verlassen?

Ihre Berater sind …