Portfolio

Startseite | Portfolio

Infocafé | Persönliche Resilienz

2023-01-12T18:35:17+01:00

Wie bleiben Mitarbeitende und Führungskräfte kraftvoll und flexibel?

Wir leben in einer Zeit, in der ständig neue Herausforderungen bewältigt werden müssen. Dabei wird Unsicherheit zu unserer ständigen Begleiterin. Es gibt kaum noch verlässliche Rahmenbedingungen, alles scheint sich ständig zu verändern. Die Märkte sind nicht nur dynamisch, sondern unzuverlässig, die Lieferketten sind unterbrochen, Energie muss radikal eingespart werden, manche Businessmodelle, ja ganze Industriezweige stehen auf dem Spiel. Das verursacht neben Unsicherheit auch Stress und mitunter Angst.

Resilienz ist die Antwort auf diese Herausforderungen. Resilienz hilft, Optimismus zu bewahren, handlungsfähig zu bleiben und zeitgemäße Lösungen zu finden. Denn wir benötigen ein neues Mindset und neue Kompetenzen, um fit für diese enorme Anpassungsleistung zu werden.

Obwohl Resilienz in aller Munde ist, bleibt es für viele ein schwer greifbarer Begriff. In unserem Infocafé nehmen wir Sie mit in die Welt der “Steh-Auf-Kompetenz”. Wir möchten Sie auch dafür sensibilisieren, dass Resilienzstärkung nicht allein in der Verantwortung Ihrer Mitarbeitenden liegt, sondern dass es dafür auf unterschiedlichsten Ebenen des Unternehmens die richtigen Rahmenbedingungen braucht.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer:innen, die verstehen möchten, welche Kraftquellen und Veränderungschancen das Resilienz-Konzept für die Führungsebene und die Mitarbeitenden bietet

  • Geschäftsführer:innen, die ihr Unternehmen resilient und anpassungsfähig aufstellen möchten

  • Führungskräfte, die den ständigen Druck besser bewältigen möchten und resilient und kraftvoll führen wollen

  • HR-Verantwortliche, die den Mitarbeitenden mit Maßnahmen zur Resilienzstärkung ein Angebot machen möchten, wie sie den Herausforderungen mit Widerstandskraft und Flexibilität begegnen können

  • Mitarbeitende, die lernen möchten, ihre persönliche Resilienz auf- und auszubauen

Unsere Zusammenarbeit

In unserem halbtägigen Infocafé erhalten Sie einen ersten Eindruck, warum und wie Sie mittels Resilienz sowohl widerstandsfähiger als auch anpassungsfähiger bei der Bewältigung von Herausforderungen und Krisen werden können. Denn es muss und darf gar nicht erst zu Burnout oder anderen Erschöpfungs- und Überlastungssyndromen kommen – Führungskräfte und Mitarbeitende können bereits präventiv lernen, ihr Denken und Verhalten zu trainieren, um bei Herausforderungen nicht “umzufallen” und wieder Energie für sich selbst und die Aufgaben zu schöpfen.

Dabei bringen wir persönliche Resilienz immer in einen Zusammenhang mit organisationaler Resilienz, da wir davon überzeugt sind, dass ein ganzheitlicher, systemischer Ansatz kraftvoller und nachhaltiger wirkt – und dass die Verantwortung für Resilienz nicht auf den Schultern Einzelner lasten darf. Wir laden Sie ein, sich mit einem offenen Mindset auf das Thema Resilienz einzulassen und mit uns gemeinsam zu überlegen, welche Ansätze für Resilienzstärkung für Sie, für Ihre Mitarbeitenden und Ihre Teams besonders gut geeignet sind.

Auf der Agenda

  • Einführung: Was ist persönliche Resilienz genau?

  • Die sieben Säulen der Resilienz: Von mentalen Schlüsseln wie Akzeptanz und Optimismus bis hin zu Lösungsorientierung und Zukunftsorientierung

  • Die resiliente Führungskraft und resilientes Führen: Vorbildfunktion und verantwortungsvoller Umgang mit der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden

  • Exkurs: Einbettung der persönlichen Resilienz in den Kontext der organisationalen Resilienz

  • Umsetzung in die Praxis: Wie lässt sich persönliche Resilienz trainieren?

Optional kann sich am Nachmittag ein Workshop anschließen, in dem wir Ihre aktuelle Situation diskutieren und gemeinsam Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen erarbeiten.

Wir sind …

#Organisationsentwickler #Resilienzexperten #Struktur-Optimierer #Skill-Scouts #Change-Enabler #Agilisten #Sparringspartner #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Steckbrief

  • Firmeninternes Infocafé

  • Dauer: 1/2 Tag (9 – 13 Uhr) plus optional 1/2 Tag Workshop

  • Gruppengröße: max. 15 Teilnehmende

  • Format: wahlweise Präsenz oder Remote

  • Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Investition:

    • 1/2 Orientierungstag: 900 Euro zzgl. MwSt
    • optional plus 1/2 Tag Workshop: 900 Euro zzgl. MwSt
    • bei Präsenzveranstaltungen zzgl. Reisekosten

Online-Infocafé | Resilienz für Unternehmen

2023-01-12T18:33:04+01:00

Wie können sich Unternehmen für schwierige Zeiten stärken?

Was macht Unternehmen, Organisationen und unsere Gesellschaft resilienter und damit krisenkompetenter? Als Teil des globalen Systems sind Unternehmen von technologischen, geopolitischen, ökonomischen und ökologischen Disruptionen betroffen und suchen nach Lösungen, um handlungsfähig zu bleiben. Umgekehrt werden die Wirtschaft und unsere Gesellschaft umso stärker, je resilienter die einzelnen Organisationen sind. Es lohnt sich deshalb für Unternehmen, sich intensiv mit ihrer Resilienz auseinanderzusetzen. Unser halbtägiges Online-Infocafé bietet einen kompakten Einstieg. 

Zielgruppe

  • Mitarbeitende in allen Positionen, die endlich genau wissen möchten, was Resilienz für Unternehmen ist 

  • Mitarbeitende in allen Positionen, die Resilienz als wichtige Zukunftskompetenz in ihrem Unternehmen verankern möchten

Ihr Benefit

In unserem Infocafé verbinden wir das wissenschaftliche Konzept der Organisationalen Resilienz mit praxisnahen Beispielen. Sie erfahren, welchen Beitrag die verschiedenen Ebenen Ihres Unternehmens zu einer resilienten Organisation leisten können und warum ein systemischer Ansatz wichtig ist. Sie verstehen das Zusammenspiel zwischen persönlicher Resilienz und Resilienz für Unternehmen und nehmen erste Impulse mit, wie Ihr Unternehmen als ganzes besser mit Unsicherheit und unvorhersehbaren Herausforderungen umgehen kann.

Auf der Agenda

  • Was ist Resilienz für Unternehmen?

  • Erfolg und Resilienz: ein gutes Paar

  • Resilienz als Kompetenz: Der Energieverlust und der Ruf nach einer resilienten Antwort

  • Wie schaffen wir den Wandel? Und wie bewältigen wir Krisen und Herausforderungen?

  • Wie können Unternehmen gesünder werden?

  • Der systemische Ansatz

  • Beispiele aus den verschiedenen Ebenen der Organisation

  • Handlungsempfehlungen

Wir sind …

#Resilienzexperten #Organisationsentwickler #Struktur-Optimierer #Skill-Scouts #Change-Enabler #Agilisten #Sparringspartner #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Steckbrief

  • Termin: Mittwoch, 15.2.2023 | 14 Uhr – 18 Uhr

  • Offenes Infocafé

  • Gruppengröße: 3 bis max. 16 Teilnehmende

  • Format: Online (Einwahl-Link nach Anmeldung)

  • Technische Voraussetzungen: Leistungsfähige Internetverbindung / Webcam & Headset

  • Sprache: Deutsch

  • Investition: 199 Euro (inkl. MwSt) pro Person

Gerne bieten wir das Infocafé Organisationale Resilienz auch als firmeninterne Veranstaltung an – mit Ihrem Wunschtermin, wahlweise online oder in Präsenz. Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot!

Infocafé | Der Faktor Mensch

2023-01-12T18:34:07+01:00

Das Zusammenspiel zwischen digital und human

Chatbots, Automatisierung, künstliche Intelligenz: Digitalisierungsprojekte konzentrieren sich häufig auf die Bewertung und Implementierung neuer Schlüsseltechnologien und lassen die Belegschaft außen vor. Beschwört die Digitalisierung eine Arbeitswelt herauf, in der Menschen durch Maschinen und Algorithmen ersetzt werden? Nein, denn Technologien und Daten sind lediglich Werkzeuge – und wer diese Werkzeuge wertschöpfend nutzen will, braucht mehr denn je kreative Mitarbeiter und motivierte Führungskräfte. Kurz gesagt: Menschen, die den technologischen Wandel umsetzen und gemeinsam für ein Ziel brennen.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer und Inhaber, die in ihrem Unternehmen etwas bewegen wollen

  • Chief Digital Officer, die Veränderungen im Unternehmen gestalten

  • Change Agents, die als Multiplikatoren Ängste und Widerstände abbauen möchten

  • HR-Manager auf der Suche nach einer zeitgemäßen Personalentwicklung

Unsere Zusammenarbeit

Ob Menschen bei Transformationsprojekten als Treiber oder als Barriere fungieren, haben Unternehmen selbst in der Hand. Unser Infocafé sensibilisiert für das Zusammenspiel von Mensch und IT im Kontext der Digitalisierung. Ein halbtägiger Impulsvortrag macht Mut, Zusammenarbeit neu zu denken und Sie sehen klarer, welche Rolle neben den Technologien auch die Unternehmenskultur und agile Strukturen für Ihren Erfolg spielen. Am Nachmittag schließt sich ein Workshop an, in dem wir Ihre aktuelle Situation und Ihre Ziele diskutieren und gemeinsam erste Handlungsoptionen erarbeiten.

Auf der Agenda

  • Die (neue) Rolle der Ressource Mensch

  • Agilität als Turbo für Innovation und Team-Performance

  • Perspektivwechsel: Digitalisierung aus Sicht der Mitarbeiter

  • Konstruktiver Umgang mit Skeptikern und Bremsern

  • Identifizierung und Qualifizierung von Change Agents

  • Generation Z: New Work und modernes Talentmanagement

  • Reflexion der individuellen Unternehmenskultur

  • Definition von Handlungsfeldern

Wir sind …

#Agilisten #Teamentwickler #Struktur-Optimierer #Change-Enabler #Skill-Scouts #Sparringspartner #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Steckbrief

  • Firmeninternes Infocafé

  • Dauer: 1 Tag (9 – 18 Uhr)

  • Gruppengröße: max. 15 Teilnehmer

  • Methodik: Impulsvortrag, Workshop, Fragerunde

  • Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Format: wahlweise Präsenz oder Remote

  • Location: Bei Präsenz-Events organisieren wir eine Location in Ihrer Nähe – abseits des Tagesgeschäfts und mit Raum für Gedankenaustausch und konstruktives Co-Working

  • Investition: 1.800 Euro zzgl. MwSt (bei Präsenzveranstaltungen zzgl Reisekosten sowie Nebenkosten für Location und externe Verpflegung nach Aufwand)

Infocafé | Stressmanagement

2023-01-12T18:35:50+01:00

Wie bleiben Mitarbeitende und Führungskräfte gesund und leistungsfähig?

Die Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten Jahren sehr schnell und sehr tiefgreifend gewandelt. Dynamische Märkte und wachsender Wettbewerb erfordern schnelleres Reagieren und Handeln und das Homeoffice löst die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit auf. Das Problem: Arbeiten unter Zeitdruck und bei gleichzeitig hohem Leistungs- und Qualitätsanspruch führt zu einem erhöhten Stresslevel. Die Folge: Die Zahl der berufsbedingten Erkrankungen steigt, insbesondere psychische Erkrankungen, die durch Stress am Arbeitsplatz ausgelöst werden.

Neben den gesundheitlichen Folgen für die Betroffenen wirkt sich Stress auch auf den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen aus: Die aus psychischen Erkrankungen resultierenden Ausfallkosten haben sich in den letzten 10 Jahren fast verdreifacht! Nicht eingerechnet sind hier Leistungseinbrüche der anwesenden Mitarbeitenden durch stressbedingte Symptome wie Magen-, Kopf- oder Rückenschmerzen, Konzentrationsprobleme oder Schlaflosigkeit.

Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit am Arbeitsplatz, so dass Unternehmen viel dazu beitragen können, Stress aktiv und präventiv zu reduzieren und Mitarbeitende im Umgang mit Stress zu unterstützen.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer:innen, die verstanden haben, dass gesunde Mitarbeitende ihr größter Wert sind

  • Führungskräfte, die Stresssituationen und Stresssignale besser erkennen möchten – für sich selbst, aber auch im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht

  • HR-Verantwortliche, die Stressmanagement im Betrieblichen Gesundheitsmanagement verankern möchten

  • Mitarbeitende, die lernen möchten, den Stressprozess eigenverantwortlich zu beeinflussen

Unsere Zusammenarbeit

Stress wird subjektiv empfunden und bewertet und auch der Umgang mit Stress ist individuell. Aber alle im Unternehmen – von der Führungsebene über die Personalabteilung bis zum Mitarbeitenden selbst – können zu mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz beitragen. Unser halbtägiges Infocafé erklärt die Ursachen & Auswirkungen von Stress und sensibilisiert für Warnsignale. Wir möchten Sie ermutigen, das Thema aktiv anzugehen und mögliche „Hebel“ in den verschiedenen Ebenen des Unternehmens vorstellen.

Auf der Agenda

  • Was ist Stress eigentlich genau? Gibt es positiven und negativen Stress?

  • Die Auswirkungen von Stress auf Gesundheit & Leistungsfähigkeit

  • Mögliche Ursachen für Stress am Arbeitsplatz

  • Warnsignale: Stress erkennen – bei sich selbst und bei Mitarbeitenden

  • Die richtigen Rahmenbedingungen für einen besseren Umgang mit Stress

  • First Steps: Stressmanagement lernen und verbessern

Optional kann sich am Nachmittag ein Workshop anschließen, in dem wir Ihre aktuelle Situation diskutieren und gemeinsam Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen erarbeiten.

Wir sind …

#Gesundheitscoaches #Teamentwickler #Struktur-Optimierer #Skill-Scouts #Change-Enabler #Agilisten #Sparringspartner #Motivatoren #Mutmacher

Unser Team kennenlernen

Steckbrief

  • Firmeninternes Infocafé

  • Dauer: 1/2 Tag (9 – 13 Uhr) plus optional 1/2 Tag Workshop

  • Gruppengröße: max. 15 Teilnehmende

  • Format: wahlweise Präsenz oder Remote

  • Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Investition:

    • 1/2 Orientierungstag: 900 Euro zzgl. MwSt
    • optional plus 1/2 Tag Workshop: 900 Euro zzgl. MwSt
    • bei Präsenzveranstaltungen zzgl. Reisekosten

Vertiefungsangebote

Sie möchten das wichtige Thema Stressmanagement nachhaltig in Ihrem Unternehmen verankern? Fragen Sie uns, wir entwickeln passgenaue Angebote für Ihr Team, beispielsweise:

  • Trainings für das Zeit- und Selbstmanagement
  • 1:1 Führungskräfte-Coachings
  • Entwicklung von Präventionskonzepten mit der HR-Abteilung
  • Resilienz-Workshops
  • Strategien für das Energiemanagement
  • Entspannungstechniken, um „den Kopf freizubekommen“
  • Meditationstraining zur Senkung des Stresshormons Cortisol

Infocafé | OKR

2023-01-12T18:34:35+01:00

Agile Zielvereinbarungen kennenlernen

Die Arbeitswelt von heute steht vor großen Herausforderungen: Immer schnellere Veränderungen des Marktes und des eigenen Geschäftsmodells führen zu häufigen Richtungswechseln und fehlender Fokussierung. Die traditionelle Definition von Jahreszielen in Form von MBO ist deshalb nicht nur ineffizient, sondern führt auch zu Unzufriedenheit und Orientierungslosigkeit bei den Mitarbeitern. Agile Organisationen benötigen ein flexibleres, kurzfristigeres Steuerungssystem, das Prioritäten setzt, Transparenz schafft und auf Ergebnisse statt Planung ausgerichtet ist. Weiterer Vorteil: Ehrgeizige Ziele dienen als Kompass und erhöhen die Produktivität.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer

  • Führungskräfte

  • HR-Verantwortliche

  • Change-Manager

  • Agile Coaches

Unsere Zusammenarbeit

Das OKR Infocafé ist ein kompakter Einstieg in die Welt der Objectives and Key Results. An nur einem Tag lernen Sie die Leadership-Methode von Google kennen und erhalten zahlreiche Anregungen, wie OKRs auch Ihr Unternehmen voranbringen könnten. Unser Ziel ist es, dass Sie nach dem Infocafé einschätzen können, ob dieses agile Führungsmodell zu Ihnen passt.