Teamprove Community: Unser Online-Scrumtisch ist gut gestartet!

header-online-scrumtisch-750px

„Ein guter Scrum Master ist wichtig!“ Stimmt. Leider macht ein Zertifikat allein noch keinen guten Scrum Master. Um diese berufliche Rolle auszufüllen, bei der es sehr stark um Führung, Begleitung und Kommunikation geht, ist neben Soft Skills auch viel Erfahrung nötig – idealerweise kombiniert mit einem Blick über den Tellerrand durch den kontinuierlichen Austausch mit Gleichgesinnten und den Einblick in andere Teams.

Auch viele Scrum Master in unseren Projekten haben uns erzählt, dass sie sich manchmal als Einzelkämpfer im Unternehmen fühlen. Wir haben deshalb für die Scrum Master unserer Kunden eine Community ins Leben gerufen – unseren Online-Scrumtisch. Seit September tauschen sich auf dieser Plattform einmal im Monat Rookies und Runaways rund um ihren täglichen Scrum-Alltag aus – ganz zwanglos im Open Space Format und moderiert von erfahrenen Scrum Mastern aus dem Teamprove Team.

An Gesprächsstoff mangelte es bei den ersten beiden Terminen nicht: Neben konkreten Scrum-Themen wie standortübergreifendes Arbeiten, Umgang mit Scope-Änderungen während des Sprints oder „Definition of Done“ und „Definition of Ready“ diskutierten wir auch Fragen rund um Unternehmenskultur und Agiles Mindset. 

Wir freuen uns auf den nächsten Termin Ende November!

Neue Infografik: Strategischer Kickoff von Change-...
Hürden gibt es immer: Impediments richtig managen