Neue Technologien kommen in einem immer schnelleren Takt auf den Markt und Kunden erwarten in immer kürzeren Abständen Produktinnovationen und neue Services. Stillstand gibt es nicht. Die digitale Transformation ist deshalb nicht mit einem einmaligen "Kraftakt" erledigt, sondern es muss ein konstanter Change Prozess etabliert werden. Dieser Wandel erfordert eine hohe Anpassungsfähigkeit. Wer nicht nur reagieren, sondern agieren will, muss Trends früh antizipieren und auf das eigene Geschäftsmodell übertragen.

Probleme erkennen

  • Nachfrage-Rückgang
  • Verlust von Marktanteilen
  • Preisdruck
  • Sinkende Margen
  • Unzufriedene Kunden
  • Überforderte Mitarbeiter



Gründe analysieren

  • Niedrige Innovationsquote
  • Lange Time-to-Market
  • Fehlende Veränderungsbereitschaft
  • Mangelnde Kommunikation und/oder Qualifikation
  • Ineffiziente Workflows
  • Falsche oder fehlende technische Tools